Aufstockung und Sanierung, St.-Anna-Platz, München

No images were found.

Das Stadthaus gegenüber der Kirche St. Anna im Lehel wurde in den Jahren 1887 bis 1889 im Stil der Neurenaissance erbaut. 
Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wurde das denkmalgeschützte Gebäude um ein Geschoss aufgestockt und die gesamte Dachkonstruktion erneuert. Zudem wurden sowohl die straßenseitige als auch die hofseitige Fassade saniert. Fehlende Traufgesimskonsolen und Stuckprofile wurden ersetzt, Verblechungen erneuert und die historischen Kastenfenster restauriert. An der hofseitigen Fassade wurden Stahlbalkone angebracht.
Unter Ausbau eines ehemaligen Bachlaufs unter dem Gebäude und durch Trockenlegung und Unterfangung des Mauerwerks war der Einbau von Kellerräumen möglich.

2001 Fassadenpreis der Stadt München.

Standort: St.-Anna-Platz 4, München
Geschosse: 5
BRI: 2.000m³
Wohnfläche: 432m²